Landesgruppen – Mitgliederversammlung

Sehr geehrter GM-Führerinnen und GM-Führer,
wir gewohnt wollten wir Ende Februar in Ingolstadt unsere Landesgruppen- Mitgliederversammlung durchführen, aufgrund Corona wird dies noch nicht im Februar möglich sein.
Daher planen wir aktuell die Versammlung am 03.07.2021 am Ende der Zuchtschau durchzuführen.
Wir hoffen, dass dies bis dahin möglich sein wird, weitere Informationen werden wir auf der Internetseite und im Mitteilungsheft veröffentlichen.
Bliebt gesund – Euer Landesgruppenteam Bayern

Sitzung der Landesgruppenleitung

Im Anschluss an unsere diesjährige Zuchtschau der Landesgruppe Bayern am 04.07.2020, die trotz der geltenden Corona Vorschriften als ein voller Erfolg gesehen werden kann, hielten wir eine kurze Landesgruppensitzung. Wir ließen die erste Hälfte des Jahres 2020 mit seinen höhen und tiefen Revue passieren und besprachen das weitere Vorgehen für den Rest des Prüfungsjahres. Es wurde sowohl über die ausgefallenen Verbandsjugendprüfungen gesprochen als auch über den Ablauf der dafür stattfindende Notlösung. Die Durchführung unter voraussichtlich ebenfalls erschwerten Bedingungen für unseren Wasserübungstag, Herbstzuchtprüfung sowie die diesjährige Verbandsgebrauchsprüfung waren ebenso wichtige Themen unserer Sitzung. Wir freuen uns auf die kommenden Veranstaltungen und Prüfungen mit Ihnen und sind überzeugt, dass wir dafür gut aufgestellt sind. Bis dahin wünschen wir Ihnen eine gute Zeit und bleiben Sie gesund.
Ihre Landesgruppenleitung    

Treffen der Landesgruppenleitung VGM Bayern am 23.02.2020

Wir, das Team rund um die Landesgruppenleitung VGM Bayern, haben sich am 23.02.2020 bei Allersberg getroffen. In der Gruppe haben wir zahlreiche Themen besprochen und geplant:

  • Anstehende VJP Termine und die Zuständigkeiten zur Prüfungsleitung incl. Organisation Termine für Wasserübungstag, HZP und VGP sowie die nächsten Schritte
  • Mail-Rundschreiben an die Züchter
  • Vorschläge zur Neu-Gestaltung der Messebilder
  • Aufbau und Optimierungen der Internetseite zu den Prüfungen, Veröffentlichung weiterer wertvoller Informationen sowie Verwendung von Facebook.
  • EDV-Organisatorisches wie Aufsetzen und Einrichtung der PCs für Prüfungen und Zuchtschau incl. Drucker

Und vielen weiterem Themen mehr war die Zeit gespickt in der, die „alten“ Hasen Ihr Wissen mit den „neuen“ Teammitglieder in der Gruppe geteilt haben. Es war eine sehr entspannte Runde, jeder hat seine Themen, welche in seinem Aufgabenbereich bewegen angesprochen und besprochen.
Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit im Team und die gemeinsamen Entscheidungen, welche getroffen wurden sind für und mit Euch umzusetzen.
Weiteres hierzu werdet Ihr auf dieser Internetseite verfolgen können.

Bericht der Mitgliederversammlung der Landesgruppe Bayern vom 15.02.2020 aus Ingolstadt

Am 15. Februar trafen sich 47 Mitglieder und 5 Gäste im Wirtshaus am Auwaldsee in Ingolstadt.

Die Landesgruppe Bayern freut sich ein junges, dynamisches Team vorzustellen. In einer sehr emotionalen Gesprächsrunde wurde nach einer spannenden Landesgruppenwahl als

Landesgruppenleiter – Thomas Pöferlein
Stellvertreter – Peter Schimmel
Schatzmeisterin – Walburga Pöferlein
Zuchtwart- Reiner Lenz
Wurfabnehmer – Elena Loderer, Nicole Anzinger-Bitsch
Schriftführerin –  Elena Loderer
Internet- Nicole Anzinger-Bitsch
Messeorganisation – Nicole Anzinger-Bitsch, Hannes Schelmbauer
Prüfungsleiter Bayern Nord -Peter Schimmel
Prüfungsleiter Bayern Mitte -Franz Loderer
Prüfungsleiter Bayern Süd – Petra Schosser
Betreuer Richternachwuchs – Franz Loderer
Kassenprüfung – Egbert Urbach, Michael Feiler

benannt und von den Mitgliedern bestätigt.

Wir bedanken uns bei dem gesamten Team  der „alten“ Landesgruppen-Leitung für Ihren Einsatz für Hund und Führer. Besonderen Dank sprechen wir den Herren Franz Loderer und Egbert Urbach aus, welche sich immer im Interesse unserer GMs für Ihre Mitglieder unermüdlich einsetzen – bitte macht weiter so.

v.l.n.r. Peter Schimmel Stellvertreter, Walburga Pöferlein Schatzmeisterin, Thomas Pöferlein Landesgruppenleiter

Thomas hat sich folgende Ziele als Gruppenleiter auf die Fahne geschrieben, weiterhin Ruhe in der Landesgruppe zu bewahren, die Erstlingsführer zu unterstützen, die Aktivitäten rund um die Prüfungen fortzuführen, eine partnerschaftliche Zusammenarbeit im VGM mit den anderen Landesgruppen und Nachbarsländern zu stärken.

Des Weiteren wurden folgende Hunde mit Ihren Führern geehrt:

Bajana vom Forchenhügel mit Petra Schosser

„Bester Junghund Anlagenprüfung“ Bajana vom Forchenhügel mit Petra Schosser

Aska vom Staffelberg mit Stefan Endl

„Beste HZP“ Aska vom Staffelberg mit Stefan Endl

Venja vom Bußhof mit Peter Schimmel

sowie „Bester Hund auf Gebrauchsprüfung“ Venja vom Bußhof mit Peter Schimmel.

Wir freuen uns mit Euch auf ein erfolgreiches Jahr 2020, den Hundeführern auf Ihren Prüfungen viel Suchenglück, den Richtern ein gutes Auge, ein kräftiges Waidmannsheil und Ho-Rüd-Ho.

Eure Landesgruppenleitung VGM Bayern