Zuchtschau in Bayern findet am 04. Juli 2020 statt

Liebe GM-Hundeführer/innen gute Nachrichten nach aktuellem Stand wird die Zuchtschau am 04.07.2020 stattfinden.

Der Zuchtwart in Abstimmung mit der Landesgruppenleitung hat ein Schutz- und Hygienekonzept sowie ein Parkplatzkonzept ausgearbeitet um Sie als Hundeführer sowie die Richter und beteiligten Helfer nicht zu gefährden.
Hierzu wurde unter anderem entschieden den Standort für die Durchführung der Zuchtschau zu verlegen.
Die Zuchtschau findet in Eichtstätt am Frauenberg auf dem Gelände des Tontaubenschießplatzes statt. Hier finden Sie den Google-Maps-Link zum Tontaubenschießplatz in Eichstätt.

Sollten Sie Fragen zum Ablauf oder Vorgehen haben, wenden Sie sich bitte an unseren Zuchtwart Reiner Lenz oder an die Landesgruppenleitung Thomas Pöferlein.

Bitte melden Sie sich wie in der Vergangenheit gewohnt über das Formblatt 1 an, damit wir die weitere organisatorische Planung voranschreiten kann. Weitere Informationen zur Anmeldung finden Sie unter Termine: Zuchtschau 2020

Bitte berücksichtigen Sie, dass Zuschauer und Begleitpersonen dieses Jahr aufgrund der besonderen Situation aktuell nicht erlaubt sind. Sollten sich wesentliche Änderungen ergeben, werden wir Sie über diese Internetseite informieren.

Die Teilnehmer, welche sich zur Zuchtschau anmelden, werden ein Informationsblatt zum Ablauf und weiteren wichtigen Informationen erhalten.